Mit den webbasierten OD-Tools® die Organisation und Ihre Mitarbeitenden
nachhaltig und zielgerichtet (weiter-) entwickeln sowie Fachkräfte gewinnen.

 

Mitarbeiterumfragen für Maßnahmen die systemisch greifen

OD-Map®

Mit OD-Map® die organisatorische Entwicklung zielgerichtet gestalten.

Analog zu J. Gibbons Meta-Studie werden die Treiber des Mitarbeiter-Engagements  in Bezug auf 6 Kriterien gemessen. Dazu gehört Vertrauen in die Führung, Talentmanagement, die Organisation (Abläufe und Prozesse) etc. Die Reliabilität (gleiche Ergebnis bei wiederholter Messung) der Engagementfaktoren ist sehr gut mit Cronbach’s Alpha von 0.830.

So kann die unternehmerische Leistungsfähigkeit effizient gesteigert und die Wertschöpfung verbessert werden.

Verbesserungspotentiale werden identifiziert, die Zielerreichung mittels Benchmarks gemessen.

OD-Map® - Umfrage

Health meets Work

Health meets WorkTM ist mehr als nur ein Tool zur Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung:

  • Volle Funktionalität von OD-Map®
  • Valide Erhebung der Arbeitsbedingungen und psychischen Stressoren.
  • Unterstützt die Umsetzung nach DIN EN ISO 9001.
  • Neben dem bekannten OD-Map® Engagement-Index wird ein Gesundheits- und Zufriedenheits-Index erstellt.
  • Ist wissenschaftlich validiert mit objektiven Aussagen wie "Die Arbeitszeitgestaltung ist passend für mich (z. B. Schichtdienst, Heimarbeit, flexible Arbeitszeit, Kernarbeitszeit…)" statt "Es belastet mich..."
Health meets Work - Umfrage

Teamperformance

Team-SWOT™ evaluriert die Zusammenarbeit im Team. Dem Fragebogenmodell liegen unterschiedliche wissenschaftliche Modelle zugrunde.

Die Analyse zeigt den Weg zu mehr Teamperformance auf.

Die Teamentwicklung wird so beschleunigt. Verhaltensweisen werden gefördert, die ein Hochleistungs-Team ausmachen.

Der Fragebogen ist kurz, effizient und schnell zu beantworten mit nur 36 Aussagen.
Zusätzlich können offene und geschlossene Fragen ergänzt werden.

Auch hier ist ein Benchmark im Zeitverlauf möglich und ebenso zwischen Teams.

Team-SWOT - Umfrage zur Teameffektivität

  

Persönlichkeit, Motivation und emotionale Fertigkeiten mit validen psychometrischen Fragebögen bewerten und fördern

Potentiale heben

Trait-Map® ist ein Persönlichkeitsinventar neuester Generation.

Es folgt dem international führenden Standard "Big 5" mit unterschiedlichen & frei zu wählenden Berichtsteilen:

  • zum Verhandlungs-, Vertriebs-, Kooperations- als auch Präsentationsgeschick sowie generellen Arbeitseigenschaften
  • zur Teamrolle und Konfliktverhalten
  • zur Führungstendenz

Durch das patentierte Forced Choice Verfahren ist das Ergebnis nicht zu beeinflussen und der Fragebogen in sehr kurzer Zeit zu beantworten.

Trait-Map® - Persönlichkeitsprofil

Motivation messen

MQ ist ein Motivationsfragebogen. Er unterstützt dabei sich selbst mit seinen Bedürfnissen besser wahrzunehmen. Zudem gibt das Ergebnis Führungskräften wertvolle Tipss, wie die Motivation aufrecht zu erhalten ist und die Führung weniger demotivierend wirkt.

Gruppenauswertungen bieten die Möglichkeit der Führungskraft zu spiegeln wo das Team insgesamt steht.

Gesundes Motivationsmanagement erhöht die Performance und das Wohlbefinden. Über den Energielevel und die Fähigkeitenumsetzung wird u. a. deutlich wie die Resilienz und die intrinsische Motivation gesteigert werden kann.

MQ - Motivationsprofil

Emotionale Fertigkeiten ausbauen

Der EQ-SWOTTM Fragebogen ermittelt die Wahrnehmung und Lenkung der eigenen Emotionen und Persönlichkeit.

Die Neurowissenschaften belegen: Emotionalität ist ein wichtiger Faktor für einen selbst, gerade auch im Umgang mit anderen. Für Führungskräfte ist es eine sehr gute Möglichkeit sich mit sich selbst mehr auseinanderzusetzen und an sich zu arbeiten.

EQ-SWOTTM misst die emotionalen Skills. Er dient gerade in der zunehmend komplexen Arbeitswelt bei mehr und mehr digitaler Transformation mit virtuellen Teams dazu, die eigenen und auch die Gefühle anderer besser wahrzunehmen. Das eigene Denken und Verhalten wird dadurch efffektiver.

EQ-SWOT™ - Analyse emotionaler Intelligenz

90° - 360° Feedbacks - ob Führungskraft oder Fachkraft, wir bieten für alle Fälle passgenaue Lösungen

Führungskräftefeedback

Ob frei zu entwickelnde Umfragen oder die Nutzung unseres Standardfragebogens mit 28 Fragen zu den wesentlichen und universalen Führungskräfte-Kernkompetenzen,

Ob mit Selbstbewertung oder ohne,

Ob mit oder ohne unseres "lösungsfokussierten 360° Feedbacksystems", wir haben für Ihren Bedarf die passende Feedbackumfrage.

90° - 360° Führungskräftefeedbacks

Kompetenz-Feedback für Mitarbeitende

Geben Sie auch Mitarbeitenden die Gelegenheit ihr Selbstbild mit dem Fremdbild zu überprüfen.

28 arbeitsrelevante geschlossene Fragen wie "Nimmt Herausforderungen und die Möglichkeit Neues zu lernen positiv auf" plus 2 offene Fragen zu Stärken und Verbesserungspotentialen sind zu beantworten.

Konstruktives Feedback fördert die berufliche Persönlichkeitsentwicklung sowie die wertschätzende Auseinandersetzung unter Kollegen.

90° - 360° Mitarbeiterfeedback

Konstruktive Kommunikationskultur fördern und spielerisch dazulernen

Situationsbezogenes Feedback

5 M fördert die zielgerichtete Kommunikation und erleichtert aussagekräftige Feedbacks zwischen Themenbeteiligten.

Mit nur 2 Fragen "Was sind meine Stärken?" und "Was sollte ich ändern und wie?" kann direkt nach Meetings usw. kontextbezogen und hierrarchieübergreifend Feedback geübt werden. So verbessern die Beteiligten sehr schnell die direkte und gleichzeitig wertschätzende Kommunikation miteinander, statt nach Treffen übereinander zu reden.

5 Minuten Feedback jeder mit jedem

Unser einzigartiges Brettspiel

EQ-Workout™ ist ein schnelllebiges, fesselndes Brettspiel. Spielerisch verbessert man die Fertigkeit, Emotionen zu verstehen, zuzuhören, Empathie zu entwickeln und Gefühle verständlich mitzuteilen.

Teamtrainings, Konfliktmanagement-Workshops etc. sind mögliche Einsatzfelder, um die emotionale Intelligenz zielgerichtet zu verbessern und eine gute Ergänzung zum EQ-SWOT Fragebogen.

EQ Board Game - emotionale Kompetenz steigern

  

Die Bewerberauswahl mit unseren Job-Fit Profilen auch bei den weichen Themen effizient gestalten

Job-Fit Profile anlegen

Je höher die Fachkompetenz, desto höher die Jobeignung galt früher. Heutzutage zählt die ganze Reihe der Handlungskompetenzen und kann mit unseren Tools gemessen werden.

Ob Persönlichkeitsmerkmale, Motivatoren, emotionale Fertigkeiten oder Interessen, Job-Fit Profile sind für all diese Tools zusammen oder einzeln anzulegen und Kandidaten damit zu matchen.

Job-Fit - Anforderungsprofile erstellen

Motivations-Recruiting-Tool

MQ-R ist die Weiterentwicklung unserer Motivationsanalyse MQ. Mit dem Forced Choice Verfahren im zweiten Teil des Fragebogens wird gemessen, welche Motivatoren oberste Prio haben.

Zudem können Aussagen getroffen werden, ob ein Kandidat mehr oder weniger resilient ist, denn darüber hinaus wird erhoben, wie eine Person mit sich und der Umwelt umgeht.

MQ-R - Bewerber-Motivationsprofil

Interessen valide messen

Intererest-MapTM oder kurz IMTM ist ein psychometrischer Fragebogen nach RIASEC.

Bewiesen ist, dass die Leistungen bei Tätigkeiten dann besonders hoch sind, wenn eine Person nicht nur dazu fähig ist, sondern sich auch für den Bereich interessiert.

Die Anwendung des Forced Choice Verfahrens stellt sicher, dass das Ergebnis vom Antwortenden nicht beeinflusst wird.

Interest-Map™ - Interessen priorisieren

  

Werden Sie OD-Tools Partner - ob im Consulting, Training oder Coaching - unsere Tools machen Ihre Arbeit noch effektiver!

Eine selbstständige Anwendung von Firmen und deren HR-Abteilung ist natürlich möglich!

Außer OD-Map® und Health meets WorkTM, unseren Mitarbeiterumfragen, können alle Tools nach entsprechender Inhouseschulung der dafür verantwortlichen Personen selbstständig für das Talentmanagement, den Bewerberprozess etc. eingesetzt werden.

Günstige Flatrate-Pakete minimieren den Verwaltungsaufwand und
bieten maximale Flexibilität bei überschaubaren Kosten.

Darüber hinaus steht Ihnen ein Netzwerk von Beratern, Trainern und Coaches zu den unterschiedlichsten Themen zur Verfügung, die fachlich versiert und in der Anwendung der Tools geschult sind: Kontakt

 

Die OD-Tools Erfolgsgeschichte und unsere Kooperation

Von 2001 - 2002 wurde in Shanghai von einem internationalen Team von Arbeitspsychologen und Beratern das erste Tool Fit In (jetzt Trait-Map®) entwickelt.

Entwickler und Autoren: Friedemann Demmer aus Deutschland und Gabor Nagy aus Ungarn.
Das Team entwickelte zusammen mit wissenschaftlichen Beratern die englische und chinesische Version gleichzeitig. Ein wichtiger Ausgangspunkt für die Entwicklung war der...

Historie

Workshops zur Zertifizierung, Hinweise für mgl. Partner

Ob Berater, Trainer oder Coach: Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie mit unseren Tools arbeiten möchten.

Allerdings ist vor Nutzung eine Schulung notwendig. Dabei wird in das System eingewiesen und der qualifizierte Umgang mit den Ergebnissen vermittelt.

Die Schulung ist kostenpflichtig. Lizenzgebühren gibt es nicht! Kosten entstehen bei Nutzung der Tools.

Partnerschulungen

Testen Sie 2 unserer Tools kostenfrei: Trait-Map® & MQ

Gerne können Sie unsere 2 Fragebogen zur Potential- und Motivations-Analyse bearbeiten. Gehen Sie dazu zu unserem Onlinesystem unter go5.od-tools.com und geben Sie dann folgenden Code ein: Testzugang
Einen Auszug der 2 umfangreichen Berichte können Sie im Anschluss direkt herunterladen.

Welches Tool wofür einsetzen? Klicken Sie auf den Link.

Übersicht

Vorteile der Nutzung von OD-Tools

  • Standardisierte Aufgaben und Ergebnisse sorgen für zuverlässige und vergleichbare Bewertungen

  • Vergleiche im Zeitablauf sind möglich
  • Kostenreduzierung durch ein effizientes 24/7 weltweit verfügbares, automatisiertes Online-Tool
  • In mehreren Sprachen, wie Englisch, Holländisch, Ungarisch, Italienisch aber auch Chinesisch verfügbar
  • Eine große Bandbreite von Assessmenttools und Umfragen für individuelle Bedürfnisse

  • Entwicklungsgrundlage sind aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse bei stetiger wissenschaftlicher Evaluation durch 2 Universitäten (DHGS & HAM) in Deutschland

  • Kundenspezifische Anpassungen sind jederzeit möglich
  • Ein separater Firmenzugang zur selbstständigen Nutzung geschulter Tools kann angelegt werden
  • Für alle Firmengrößen geeignet; von kleinen KMU's bis zu Konzernen national und international genutzt
  • Datenbank auf Server in Deutschland; erhobene notwendige personenbezogene Daten können direkt nach Projektende mit einem Klick vom Datenbank-Server gelöscht werden