Motivatoren erkennen und nutzen

Was ist Motivation?
Stellen Sie sich Motivation als diejenige Kraft vor, die Sie dazu bringt, in einer ganz bestimmten Art und Weise zu handeln. Ein mentaler Motor, der zudem die Richtung Ihres Handelns bestimmt. Diese Kraft rührt aus dem Zusammenspiel von Bedürfnissen, Ängsten, Werten und ganz individuellen Vorstellungen darüber, wie die Welt als Ganzes funktioniert.

Wir haben alle die selben Grundbedürnisse. Jeder hat zum Beispiel das Bedürfniss zu essen. Wir unterscheiden uns jedoch darin, was wir essen wollen.
Ebenso sind die Motivationsfaktoren bei der Arbeit für jeden verschieden und somit auch wie die Motivation aufrecht erhalten werden kann.

Unser Fragebogen zur Motivation (MQ) ist darauf ausgelegt, dass sowohl die Führungskraft als auch der Betreffende selbst die Bedingungen findet und versteht, die den Enthusiasmus bei der Arbeit positiv und negativ beeinflussen.

Was bringt dem Einzelnen -vom Azubi bis zur Geschäftsführung- die Motivationsanalyse?

Das Erkennen und sich bewusst machen von einzelnen Bedürfnissen sowie der Spannungsverhältnisse bei Nicht-Erfüllung ebendieser kann der Beginn eines besseren Selbstmanagements sein. Darüber hinaus bietet MQ eine ausgezeichnete Unterstützung bei Coaching- und Trainingsprozessen.

Was bringt Unternehmen die Motivationsanalyse von Mitarbeitenden sowie u. U. nachfolgendes Training/Coaching?

  • Die Motivation wird präzise sowohl an der Person als auch dem jeweiligen Gruppenniveau gemessen, während zuvor nur eine grobe Schätzung vorlag.
  • Führungskräfte bekommen den Schlüssel zur Motivation und steigern ihr Bewusstsein EFFIZIENT, während es zuvor an tiefergehenden Kenntnissen über Motivatoren und deren leistungssteigernde Wirkung mangelte.
  • Selbstmotivationsfertigkeiten werden entwickelt, die intrinsiche Motivation gesteigert.


Was bringt eine hohe intrinsische Motivation?

Die Menschen mit hoher intrinsischer Motivation gehen in ihrer Arbeit auf, sind im Flow!

 

Intrinsische Motivatoren und was eine hohe Ausprägung bedeutet:

Selbstständigkeit: Unabhängigkeit, Eigeninitiative

 Freude an der Arbeit: Kreativität, Energie

 Herausforderung: Mut, Wachstum

 Spitzenleistung: Qualität, Erfolg

 Zielerreichung: Wirksamkeit, Quantität

 Lernen: Wissen, Fertigkeiten, Kompetenzen

Mission: Unterstützung, Passion, Befriedigung

 


MQ
vereint klassische Motivationstheorie mit einer unkonventionellen und praktischen Anwendung!

Auszug aus einem MQ Bericht